• Schriftgröße

Sklerallinsen

Die Sklerallinse bietet eine Lösung bei verschiedenen (schweren) Augenerkrankungen wie Keratokonus, Sjögren-Syndrom, Stevens-Johnson-Syndrom, unregelmäßig geformter Hornhaut wie auch nach einem Akustikusneurinom oder einer Hornhauttransplantation. Rients Visser hat eine Anpassungsmethode entwickelt, die es ermöglicht, Sklerallinsen bei verschiedenen Augenerkrankungen erfolgreich einzusetzen.

Was ist eine Sklerallinse?

Eine Sklerallinse ist eine kappenförmige Linse mit einem Durchmesser von ungefähr 20 mm. Die Sklerallinse ruht nicht wie die kleineren Kontaktlinsen auf der empfindlichen Hornhaut, sondern auf der Sclera, der weißen Augenhaut.

Entwicklung der Sklerallinse

Das Prinzip ist schon sehr alt; die erste Veröffentlichung von Adolf Eugen Fick stammt aus dem Jahr 1888. Seit dieser Zeit haben die Sklerallinsen eine enorme Entwicklung durchlaufen. So wurden sie zuerst aus Glas gefertigt, bestehen heutzutage jedoch aus hochsauerstoffdurchlässigen Materialien. Dank der fortgeschrittenen Produktionstechniken und der Anpassungsmethode, die Rients Visser für Sklerallinsen entwickelt hat, wird die Kontaktlinse erfolgreich bei verschiedenen Augenerkrankungen angewendet. Mit dem Ergebnis, dass die Träger besser sehen können, weniger Schmerzen haben und weniger unter trockenen Augen leiden.

Wie funktionieren die Sklerallinsen?

Die Sklerallinse ruht auf der Sclera (der weißen Augenhaut) und überwölbt die Hornhaut. Hierdurch wird der Kontakt mit der Hornhaut vermieden. Durch einen Feuchtigkeitsfilm zwischen Linse und Auge wird eine trockene oder schmerzhafte Hornhaut (wie beispielsweise beim Sjögren-Syndrom) während des Tragens der Sklerallinse gut befeuchtet. Dadurch verringern sich die Beschwerden erheblich und verschwinden in manchen Fällen sogar ganz, während sich zugleich der Zustand der Hornhaut stark verbessert. Außerdem kann diese Kontaktlinse aufgrund ihrer Größe und Stabilität von älteren Menschen und Menschen mit Bewegungsschwierigkeiten (z.B. bei rheumatischer Arthritis) verwendet werden.

Verwendung der Sklerallinsen

Sklerallinsen werden weltweit in nur wenigen Fachzentren angefertigt. Bei Visser Kontaktlinsen sind wir führend in der Entwicklung; Rients Visser hat damit internationale Bekanntheit erlangt. In unsere Sklerallinsen-Praxis kommen Patienten aus dem In- und Ausland.